Vier Top Fahrer des MSC Wiedenbrück qualifizieren sich für JKS-Finalläufe

Miguel Fiedler ist zum vierten Mal in Folge Sieger der OWL-Meisterschaft
Wieder einmal haben die Top Fahrer der Jugendgruppe des Motorsportclubs (MSC) Wiedenbrück ihr großes Potential bewiesen. Gleich vier junge Kartfahrer des MSC Wiedenbrück fuhren beim vierzehnten und letzten Lauf zur diesjährigen ADAC Jugend-Kart-Slalom (JKS) Meisterschaft in Lemgo wichtige Punkte ein und schafften den Sprung in die Finalläufe zur Deutschen Meisterschaft.

Miguel Fiedler

Miguel Fiedler

Der 18 jährige Warendorfer Miguel Fiedler  fährt  in der Klasse 5 (16-18 Jahre) souverän auf DM-Kurs und  wird zum vierten Mal Ostwestfalen-Lippe(OWL) Meister. Desweiteren haben sich der Rheda-Wiedenbrücker 12 jährige Phil Kleinhaus in der Klasse 3, (12-13 Jahre) für die JKS-Finalläufe 2015 qualifiziert. Er wurde in seiner Klasse Vize-OWL Meister.

Kim Kohls

Kim Kohls

Ebenfalls qualifiziert haben sich die  15 jährige Kim und 13 jährige Gina-Marie Kohls aus Rietberg.
In den beiden letzten Qualifikationsläufe für die ADAC OWL-Meisterschaft galt es für die Top-Kartpiloten nochmal volle Konzentration und alles zu geben. Es mussten die letzten Punkte gesichert werden. Für  Miguel Fiedler lief es hier nicht so gut, nach einem Pylonenfehler erreichte er nur Platz 6. Denn noch war sein Punktepolster aus den vorherigen Wertungsläufen groß genug so dass er mit 500 Punkten Vorsprung  Sieger der  ADAC-OWL-Meisterschaft 2015 wurde. Diesen Titel sicherte er sich zum vierten Mal in Folge. Für Kim Kohls Klasse 4 (14-15 Jahre) lief es besser, sie erreichte hier fehlerfrei den 2.Platz und wurde somit dritte in der ADAC-OWL-Meisterschaft. Die Wertungsläufe waren für die Klasse 3 Fahrer Phil Kleinhaus und Gina-Marie Kohls auch mit Pylonenfehler belastet, aber dennoch reichte auch ihr Punktevorsprung sich die Qualifikationsplatzierungen zu sichern. Phil Kleinhaus und Gina-Marie Kohls erreichten in Gesamtwertung Platz 2 und 4.

 

Mit diesen Top-Platzierungen  haben sie  sich die Teilnahme am  ADAC–Bundesendlauf, der am 10/11.10.2014  in Nohra-Obergrunstedt stattfindet, gesichert. Beim ADAC Bundesendlauf treten in jeder Klasse (1 bis 5) die besten drei Fahrer,  aus allen 17 ADAC Regionalverbänden an.  Desweiteren haben sie  sich qualifiziert für die ADAC Norddeutsche Meisterschaft am 19.09.2015 in Lübeck sowie für die Jugend Kart Slalom Landesmeisterschaft Nordrhein-Westfalen (NRW- Cup) in Plettenberg am 04.10.2015.

Für die qualifizierten Fahrer und die Jugendtrainer, Hendrik Kohls und Thomas Fölling,  gilt es jetzt, in den nächsten Wochen noch intensiv zu trainieren um sich optimal auf die Finalläufe vorzubereiten.

Phil Kleinhaus

Phil Kleinhaus

 

Pascal Fölling qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft im JKS

Zeitungsartikle Pascal Fölling_20141011

Fölling qualifiziert sich für Deutsche Kart Slalom Meisterschaft

Am 5.10.2014 fand in Wülfrath bei Wuppertal die NRW Meisterschaft im Jugend Kart Slalom statt. Für diese Meisterschaft konnten sich gleich vier Fahrer des MSC Wiedenbrück qualifizieren und sich gegen die 33 der besten Fahrer je Altersklasse beweisen.

Phil Kleinhaus bestritt seine erste Meisterschaft in der Altersklasse 3 ( 12-13 Jahre) und belegte mit zwei fehlerfreien Wertungsläufen Platz 14. Kim Kohls belegte in ihrer Alterklasse 4 ( 14-15 Jahre) Platz 10.

In der Altersklasse 5 (16-18 Jahre) gingen gleich zwei Fahrer des MSC Wiedenbrück an den Start. Der bereits Norddeutsche Meister 2014, Miguel Fiedler brachte in beiden Wertungsläufen leider je eine Pylone mit und bekam dafür insgesamt 4 Strafsekunden weshalb er sich mit dem 10. Platz zufrieden geben musste, sein Teamkollege Pascal Fölling schaffte es beide Wertungsläufe schnell und ohne Fehler zu absolvieren, womit er am Ende den 4. Platz belegte und sich somit für die Deutsche Jugend Kart Slalom Meisterschaft der Dmsj 2014 qualifizierte und hier das Bundesland NRW in Klasse 5 vertritt.

Die Deutsche Meisterschaft wird am 18.-19.10.14 in Suhl ( Thüringen) ausgefahren.

 

Miguel Fiedler MSC Wiedenbrücker ist Norddeutscher ADAC Kartslalom Meister

IMG_7740

Miguel Fiedler konnte sich, am 21.09.2014 bei der 23. Norddeutschen ADAC Jugend-Kart-Slalom Meisterschaft in Hamburg-Wittenburg, den Norddeutschen Kartslalom Meistertitel sichern. Für den 17 jährigen Warendorfer Miguel Fiedler, der seit 2009 in der Jugendgruppe des Motorsport Club( MSC) Wiedenbrück Kartslalom fährt lief es bei der Norddeutschen Meisterschaft rund. Mit zwei fehlerfreien Topzeiten in den beiden Wertungsläufen war er in der Klasse 5 (16-18 Jahre) nicht zuschlagen. Für diesen Meisterschaftsendlauf hatten sich in den Klassen 1-5, die drei besten Fahrer aus den sechs nördlichen ADAC-Regionalverbänden qualifiziert. Aus dem ADAC-Regionalverband Ostwestfalen- Lippe (OWL) hatten sich vom Motorsportclub (MSC) Wiedenbrück Miguel Fiedler und Pascal Fölling in der Klasse 5 für diesen Endlauf qualifiziert. Pascal Fölling belegte Platz 11. Nach einem guten ersten Wertungslauf musste er im zweiten Wertungslauf zwei Strafsekunden wegen eines Pylonenfehlers hinnehmen.

Für die jungen Kartpiloten und die Trainer Hendrik Kohls und Thomas Fölling heißt es jetzt noch weiter intensiv zu trainieren denn die nächsten Endläufe stehen noch an.

Für die Nordrhein-Westfalen (NRW) Jugendkart-Slalom Landesmeisterschaft haben sich vom MSC Wiedenbrück die drei Fahrer Phil Kleinhaus in Klasse 3 (12-13 Jahre), Pascal Fölling und Miguel Fiedler ebenfalls qualifiziert. Die NRW Jugendkart-Slalom Landesmeisterschaft wird am 05.10.2014 in Wülfrath ausgetragen. Desweiteren hat sich Miguel Fieder für den ADAC Bundesendlauf in Völklingen am 11/12.10.2014 qualifiziert und muss dort gegen die 51 besten deutschen Kartslalomfahrer antreten.

MSC Fahrer wieder erfolgreich beim 10. ADAC Reckenberg Kart-Slalom 2000!

IMG_4419-1Beim 10. ADAC Reckenberg Kart Slalom 2000 auf dem Gelände der Alberternst Automobile;  Hauptstraße 137; 33378 Rheda-Wiedenbrück  haben sich alle Teilnehmer trotz schwieriger Wetterbedingungen mit guter Laune  spannende Rennen geliefert.

 

Unsere Fahrer des MSC-Wiedenbrück konnten wieder  mit sehr guten Leistungen glänzen.

Kim Kohls  schaffte in der Klasse 4 den Klassensieg Platz 1 vor Phil Kleinhaus Platz 2 gefolgt von Tim Kleinhaus Platz 4 und Dustin Fölling Platz 5.

In der Klasse 5 fuhr Pascal Fölling mit 0 Strafsekunden auf den 2. Platz  und nur 0,18 Sekunden hinter dem Erstplatzierten Dominik Pott vom MSC Schloß Holte-Stukenbrock.

Phil Kleinhaus konnte in der Klasse 6  (273 bis 400 ccm) mit Platz 3 aufs begehrte Treppchen steigen, Dustin Fölling mit Platz 4, Tim Kleinhaus mit Platz 5 und  Kim Kohls mit Platz 6 rundeten das MSC Ergebnis ab.

In der Klasse 7  konnte Pascal Fölling  sein Können unter Beweis stellen und  fuhr mit 2 Strafsekunden noch auf Platz 3.

Vielen Dank auch an alle Helfer. die trotz des Wetters  unermüdlich mitgeholfen haben, sodass unsere Veranstaltung reibungslos ablaufen konnte!

Ergebnisse: 

Ergebnisliste Klasse 00

Ergebnisliste Klasse 1

Ergebnisliste Klasse 2

Ergebnisliste Klasse 3

Ergebnisliste Klasse 4

Ergebnisliste Klasse 5

Ergebnisliste Klasse 6

Ergebnisliste Klasse 7

Ergebnisliste Klasse 8

Ergebnisliste Klasse 9

Mehr findet Ihr unter  Veranstaltungen/Jugend-Kart 2000

Fiedler & Fölling begeistern beim ADAC Jugend Kart Slalom in Herringhausen

Beim ADAC JKS in Herringhausen konnten bei schönstem Wetter und Temperaturen unsere Fahrer wieder einmal begeistern.

In der Klasse 5 schaffte Miguel Fiedler  als Tagesschnellster mit 41,94 Sekunden den 1. Platz und sein Teamkollge Pascal Fölling den 3. Platz.

Auch in den anderen Klassen konnten Erfolge verzeichnet werden:

Klasse 4: Kim Kohls Platz 4; Tim Kleinhaus Platz 10 beide mit 0 Fehlerpunkten und Dustin Fölling auf Rang 17.

Klasse 3: Phil Kleinhaus Platz 5; Gina Marie Kohls Platz 10 und Leonhard Karten auf Platz 12.

Klasse 2: Luca-Miguel Kohls Platz 6

Klasse 1 Finn-Mathi Brummel Platz 6

Unser Mannschaft MSC Wiedenbrück I. (Finn-Mathi Brummel, Leonhard Karten, Kim Kohls, Pascal Fölling und Miguel Fiedler)erreichte Platz 3  und MSC Wiedenbrück II. (Luca-Miguel Kohls, Gina Marie Kohls, Phil Kleinhaus, Tim Kleinhaus, Dustin Fölling) den 7 Platz.

 

MSC Jugend-Kart-Slalom Mannschaft holt Pokale in Höxter

Beim 27. ADAC Dreizehnlinden-Jugend-Kart-Slalom des AC Höxter, fuhren unsere Kart Youngsters wieder ganz vorne mit!

Miguel Fiedler fuhr in einem starken Rennen als Klassenbester auf den 1. Rang in der Klasse 5.

IMG_6351-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sein Team Kollege Pascal Fölling erreichte ebenfalls ein gutes Ergebniss mit dem 6. Platz und o Fehlern.

In der Klasse 4 konnte sich Kim Sofie Kohls als bestes Mädchen, den 3. Platz sichern mit 0,07 Sekunden Abstand zum 2. Platz.

IMG_6345

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tim Kleinhaus fuhr in der gleichen Klasse mit o Fehlern auf Platz 12 und Dustin Fölling auf Platz 15.

Gina-Marie Kohls konnte in der Klasse 3 einen Pokal mit dem 4. Platz ergattern gefolgt von den Teamkollegen Phil Kleinhaus Platz 6. und Leonhard Karten Platz 18.

DSC_0875

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Luca Miguel Kohls konnte sich auch einen Pokal mit dem Platz 5 in der Klasse 2 sichern.

Finn Mathi Brummel unser jüngster Nachwuchsfahrer erreichte Platz 3 und damit einen der begehrten Plätze auf dem Treppchen.

DSC_0844

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch bei den Mannschaftsergebnissen konnte der MSC Wiedenbrück 1  (Kim Sofie Kohls, Finn Mathi Brummel, Leonhard Karten, Miguel Fiedler und Pascal Fölling) mit Platz 2 und der MSC Wiedenbrück 2 (Luca Miguel Kohls, Phil Kleinhaus, Tim Kleinhaus, Dustin Fölling, Gina Marie Kohls) mit Platz 7 glänzen.

IMG_6357-2

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Fahrer!!!

Matthias Kleinhaus

 

 

 

 

 

 

 

 

Jugend-Kart-Training findet jeden Samstag ab 13:00 Uhr auf dem TÜV Gelände „Am Pilgerpatt Wiedenbrück“statt!

 

16. ADAC Weserbergland-Kart-Slalom 2000

Beim 16. ADAC Weserbergland-Kart-Slalom 2000 in Höxter,

das erste Kart 2000 Rennen in diesem Jahr, haben unser MSC Fahrer wieder sehr gut abgeschnitten:

DSC_0786

Phil Kleinhaus fuhr in der Klasse 6 (273-400 ccm), ohne Fehler und das erste Mal auf eigenem Kart, direkt auf den 2. Platz.

 
 
 
 

DSC_0793

 
 
 
 
 
 
 

Dustin Fölling erreichte den 4. Platz vor Tim Kleinhaus Platz 6 (der leider in der Bremsgasse die Stopplinie um ein paar Millimeter überschritten hat und damit 10 Strafsekunden einstecken mußte).

 
 
 

DSC_0801

In der Klasse 7, ebenfalls auf eigenem Kart, fuhr Pascal Fölling trotz 2 Strafsekunden auf den 2. Platz.
 
 
 
 
 
 
 
 

Herzlichen Glückwunsch an „Alle“ – so kann die Saison weitergehen!! 🙂

Wieder Pokale für den MSC beim Jugend-Kart-Slalom

Beim 25. ADAC-Linnenbauer Jugend-Kart-Slalom hat unser TEAM wieder einige Pokale eingefahren:

DSC_0562In der Klasse 5 fuhr Miguel Fiedler die Rundenbestzeit an diesem Tage von 0:32:60 und holte sich damit den 1 Platz.

DSC_0610

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pascal Fölling belegte in der gleichen Klasse den 4. Platz und holte sich damit auch einen Pokal.

DSC_0606

 

 

 

 

 

 

In der Klasse 4 lief es nicht ganz so gut und mit einbißchen Pech schafften es unsere Fahrer  aber immerhin noch auf Platz 11 für Kim Kohls, Platz 21 für Tim Kleinhaus und Platz 22 für Dustin Fölling.

DSC_0600

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gina Marie Kohls fuhr in der 3 Klasse auf den 6 Platz und wurde als bestes Mädchen in der Klasse mit einem Pokal belohnt, dicht gefolgt von Phil Kleinhaus auf Platz 7.

DSC_0595 DSC_0596

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Luca Kohls holte sich mit dem 4. Platz auch einen Pokal allerdings in der Klasse 2.

Auch in der Klasse 1 ging ein weiterer Pokal an unseren jüngsten Fahrer Finn Brummel, der es auf den 4. Platz schaffte.

Herzlichen Glückwunsch an alle Fahrer/Fahrerinnen und natürlich an die angespannten Eltern! 😉