16. ADAC Weserbergland-Kart-Slalom 2000

Beim 16. ADAC Weserbergland-Kart-Slalom 2000 in Höxter,

das erste Kart 2000 Rennen in diesem Jahr, haben unser MSC Fahrer wieder sehr gut abgeschnitten:

DSC_0786

Phil Kleinhaus fuhr in der Klasse 6 (273-400 ccm), ohne Fehler und das erste Mal auf eigenem Kart, direkt auf den 2. Platz.

 
 
 
 

DSC_0793

 
 
 
 
 
 
 

Dustin Fölling erreichte den 4. Platz vor Tim Kleinhaus Platz 6 (der leider in der Bremsgasse die Stopplinie um ein paar Millimeter überschritten hat und damit 10 Strafsekunden einstecken mußte).

 
 
 

DSC_0801

In der Klasse 7, ebenfalls auf eigenem Kart, fuhr Pascal Fölling trotz 2 Strafsekunden auf den 2. Platz.
 
 
 
 
 
 
 
 

Herzlichen Glückwunsch an „Alle“ – so kann die Saison weitergehen!! 🙂

Wieder Pokale für den MSC beim Jugend-Kart-Slalom

Beim 25. ADAC-Linnenbauer Jugend-Kart-Slalom hat unser TEAM wieder einige Pokale eingefahren:

DSC_0562In der Klasse 5 fuhr Miguel Fiedler die Rundenbestzeit an diesem Tage von 0:32:60 und holte sich damit den 1 Platz.

DSC_0610

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pascal Fölling belegte in der gleichen Klasse den 4. Platz und holte sich damit auch einen Pokal.

DSC_0606

 

 

 

 

 

 

In der Klasse 4 lief es nicht ganz so gut und mit einbißchen Pech schafften es unsere Fahrer  aber immerhin noch auf Platz 11 für Kim Kohls, Platz 21 für Tim Kleinhaus und Platz 22 für Dustin Fölling.

DSC_0600

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gina Marie Kohls fuhr in der 3 Klasse auf den 6 Platz und wurde als bestes Mädchen in der Klasse mit einem Pokal belohnt, dicht gefolgt von Phil Kleinhaus auf Platz 7.

DSC_0595 DSC_0596

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Luca Kohls holte sich mit dem 4. Platz auch einen Pokal allerdings in der Klasse 2.

Auch in der Klasse 1 ging ein weiterer Pokal an unseren jüngsten Fahrer Finn Brummel, der es auf den 4. Platz schaffte.

Herzlichen Glückwunsch an alle Fahrer/Fahrerinnen und natürlich an die angespannten Eltern! 😉

 

 

 

 

 

 

 

 

Top Platzierungen für den JKS MSC-Wiedenbrück beim 12.ADAC Jugend-Kart-Slalom

DSC_0410Beim 12. ADAC Reckenberg Jugend-Kart-Slalom vom MSC Wiedenbrück räumten unsere Fahrer wieder ordentlich ab, und das beim ersten Rennen des Jahres nach der Winterpause. Der Indoor-Parkur verlangte allen Fahrern sehr viel Geschick und fahrerisches Können ab.

 

In der Wertungsklasse 1 schaffte es Finn-Mathi Brummel vom MSC auf den 3. Platz mit nur 0,29 Sekunden Abstand zum Platz1 den sich Nils Ende vom MSC Thüle sicherte. Platz 2 ging an Conan Kaluzader ebenfalls vom MSC Thüle.

DSC_0442

 

 

 

 

 

 

 

In der Wertungsklasse 2 fuhr Luca-Miquel Kohls auf einen sehr guten 2. Platz.

[Bild folgt]

Phil Kleinhaus holte sich den 1. Platz und knapp dahinter Gina-Marie Kohls den 2. Platz in der Wertungsklasse 3.

Leonard Karten schaffte es  bei seinem ersten Rennen bereits auf den 11. Rang von immerhin 24 Startern.

DSC_0490

 

 

 

 

 

 

In der Klasse 4 schaffte es Kim Kohls mit Platz 3 auf das Treppchen, Dustin Fölling auf Platz 9 und Tim Kleinhaus auf Platz 28.

DSC_0492

 

 

 

 

 

 

Wertungsklasse 5 wurde wieder komplett vom MSC dominiert, hier erreichte Miguel Fiedler den ersten Platz und fuhr die Tagesbestzeit von 0:47,20, gefolgt von Pascal Fölling auf einen spitzen 2. Platz . An Nico Weber vom MSC Lage ging der 3. Platz mit 1,70 Sekunden Abstand zu Platz 1.

DSC_0503

 

 

 

 

 

 

Auch bei den Mannschaftsergebnissen gingen der 1. Platz an MSC Wiedenbrück II (Gina-Marie Kohls, Luca-Miguel Kohls, Phil Kleinhaus, Tim Kleinhaus und Dustin Fölling) und der 2. Platz an MSC Wiedenbrück I (Miguel Fiedler, Pascal Fölling, Kim Kohls, Finn-Mathi Brummel, Leonard Karten).

DSC_0517

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch für diese super sportlichen Leistungen und Ergebnisse!

!Vielen Dank auch an alle Helfer und Mitwirkenden, die unsere Veranstaltung so erfolgreich gemacht haben!

Hier die Ergebnislisten als pdf:

Ergebnisliste Klasse1

Ergebnisliste Klasse2

Ergebnisliste Klasse3

Ergebnisliste Klasse4

Ergebnisliste Klasse5

Ergebnisliste Mannschaften

 

Jugend-Kart-Slalom in Oberhausen erfolgreich!

IMG_20140216_173815Am 09.03.2014 wurde die zweite Runde vom Winterpokal Oberhausen ausgefahren:

Hier die Ergebnisse unserer JKS Mannschaft:

Luca Kohls K2: nicht gestartet aber in der Gesamtwertung noch auf Platz 18

Gina Kohls K3 Platz 13  Gesamt Platz 14

Kim Kohls K4 Platz 10  Gesamt Platz 16
Dustin Fölling K4 Platz 15  Gesamt Platz 18
Pascal Fölling Platz 11  Gesamt Platz 7
Mannschaft Platz 6  Gesamt Platz 5

Am 16.02.2014 konnte unser JKS Mannschaft in Oberhausen bereits zum Jahresauftakt brillieren.

Pascal Fölling schaffte es mit einer  hervorragenden Leistung auf den 1.Platz in der Klasse 5.

In der Klasse 4 fuhren Kim Kohls auf Platz 18 und Dustin Fölling auf Platz 15.

Gina Kohls erreichte in der Klasse 3 den 14 Platz und Luca Kohls den 10. Platz in der Klasse 2

Auch in der Mannschaftswertung konnte knapp am Treppchen vorbei ein sehr guter 4. Platz erreicht werden.

Herzlichen Glückwunsch an alle Fahrer!

Weiter geht es am 09.03.2014 mit dem 2. Wertungsrennen

NRW Jugend-Kart-Slalom Landesmeisterschaft beim MSC

IMG_4419-1

Jugend-Kart-Slalom Profis aus NRW in Rheda-Wiedenbrück

NRW Jugend-Kart-Slalom Profis liefern sich Konkurrenzkampf in Rheda-Wiedenbrück

 

Ein großes Jugend-Kart-Slalomevent findet  am 06.10.2013 auf dem Autohof  Aurea, im Gewerbegebiet an der A2, Aurea 1-3, in Rheda-Wiedenbrück statt.

Die Motorsportclubs MSC Gütersloh und MSC Wiedenbrück veranstalten die NRW Jugend-Kart-Slalom Landesmeisterschaft.

Hier starten in fünf verschiedenen Altersklassen die besten Kart-Slalom-Fahrer aus ganz Nordrhein-Westfalen. Aus den ADAC Regionalverbänden Ostwestfalen-Lippe (OWL), ADAC Westfalen-Nord, –Mitte, -Süd, ADAC Nordrhein-Nord, -Süd, dem Deutschen Motorsport Verband (DMV) und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) haben sich von ca. 750 jungen Fahrern die besten 151 für diese NRW Meisterschaft qualifiziert.

Ausschreibung & Lageplan:

Ausschreibung

Lageplan

Vom MSC Wiedenbrück haben sich in der Klasse 5 (16-18 Jahre) der Warendorfer Miguel Fiedler und der Gütersloher Pascal Fölling sowie in der Klasse 3 (12-13 Jahre) Kim-Sofie Kohls vom MSC Gütersloh qualifiziert.Auf dem großen Autohof-Parkplatz wird ein Slalom-Parcours, bestehend aus Toren, Gassen und verschieden Figuren, wie zum Beispiel „Brezel oder Kasten“, aufgebaut werden.

Die jungen Kartpiloten im Alter von 8 bis 18 Jahren  müssen mit viel Geschicklichkeit den Parcours schnell und fehlerfrei  absolvieren. Jeder Teilnehmer absolviert den  Parcours dreimal. Der erste Lauf ist ein Trainingslauf,  in dem die Strecke und das Kart getestet werden können. Die beiden folgenden Läufe werden dann gewertet.  Schnelles und präzises Fahren ist dann besonders wichtig, da jede aus der Markierung verschobene oder umgefallene Pylone  mit  zwei Strafsekunden belegt wird. Wer das Kart am schnellsten fehlerfrei ins Ziel bringt  wird NRW Meister und qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft.

Nur die besten 4 Fahrer jeder Klasse qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft des DMSJ (Deutsche Motor Sport Jugend)  die am 19/20.10.2013 in Neukirchen/Saar stattfindet, wo dann die besten 30 Fahrer in  jeder Klasse aus ganz Deutschland antreten und um den Titel kämpfen.

Start für die jüngsten Teilnehmer  in der Klasse 1 (8- 9 Jahre) ist um 9:00 Uhr. Für alle interessierten Zuschauer bietet sich bei der öffentlichen Veranstaltung  (Eintritt frei) die Gelegenheit, die besten Kart-Slalom Fahrer aus NRW  zu bewundern. Für das leibliche Wohl der weit  angereisten Gäste und Teilnehmer hat das Veranstaltungsteam bestens gesorgt (Kaffee, Kuchen und gegrilltes).

Beendet wird die Veranstaltung um ca. 17:30 Uhr mit einer großen gemeinsamen Siegerehrung aller Klassen.

 

 

24. ADAC-Jugend-Kart-Slalom Kirchlengern

Überlegener Sieg von Miguel Fiedler – nach zwei fehlerfreien Läufen und einem Zeitvorsprung von mehr als einer Sekunde – belegte er den 1. Platz der Klasse 5 (16-18 Jahre).

bild00

kartbild
Miguel Fiedler

Pascal Fölling erwischte leider im ersten Wertungslauf eine Pylone, erreichte aber immer noch einen spitzen Platz 5 in der Klasse 5.

bild02
Pascal Fölling

Dustin Fölling schaffte in der Klasse 3 (12-13 Jahre) einen fehlerfreien sehr guten Platz 6.

Auch unsere „Newcomer“ erreichten bereits jetzt spitzen Platzierungen:

Klasse 2 (10-11 Jahre):
Phil Kleinhaus – Platz 11
Maik Buchholz – Platz 19

Klasse 4 (14-15 Jahre):
Tim Kleinhaus – Platz 24

Herzlichen Glückwunsch!!