Miguel Fiedler MSC Wiedenbrücker ist Norddeutscher ADAC Kartslalom Meister

IMG_7740

Miguel Fiedler konnte sich, am 21.09.2014 bei der 23. Norddeutschen ADAC Jugend-Kart-Slalom Meisterschaft in Hamburg-Wittenburg, den Norddeutschen Kartslalom Meistertitel sichern. Für den 17 jährigen Warendorfer Miguel Fiedler, der seit 2009 in der Jugendgruppe des Motorsport Club( MSC) Wiedenbrück Kartslalom fährt lief es bei der Norddeutschen Meisterschaft rund. Mit zwei fehlerfreien Topzeiten in den beiden Wertungsläufen war er in der Klasse 5 (16-18 Jahre) nicht zuschlagen. Für diesen Meisterschaftsendlauf hatten sich in den Klassen 1-5, die drei besten Fahrer aus den sechs nördlichen ADAC-Regionalverbänden qualifiziert. Aus dem ADAC-Regionalverband Ostwestfalen- Lippe (OWL) hatten sich vom Motorsportclub (MSC) Wiedenbrück Miguel Fiedler und Pascal Fölling in der Klasse 5 für diesen Endlauf qualifiziert. Pascal Fölling belegte Platz 11. Nach einem guten ersten Wertungslauf musste er im zweiten Wertungslauf zwei Strafsekunden wegen eines Pylonenfehlers hinnehmen.

Für die jungen Kartpiloten und die Trainer Hendrik Kohls und Thomas Fölling heißt es jetzt noch weiter intensiv zu trainieren denn die nächsten Endläufe stehen noch an.

Für die Nordrhein-Westfalen (NRW) Jugendkart-Slalom Landesmeisterschaft haben sich vom MSC Wiedenbrück die drei Fahrer Phil Kleinhaus in Klasse 3 (12-13 Jahre), Pascal Fölling und Miguel Fiedler ebenfalls qualifiziert. Die NRW Jugendkart-Slalom Landesmeisterschaft wird am 05.10.2014 in Wülfrath ausgetragen. Desweiteren hat sich Miguel Fieder für den ADAC Bundesendlauf in Völklingen am 11/12.10.2014 qualifiziert und muss dort gegen die 51 besten deutschen Kartslalomfahrer antreten.